TUTORIALS

Wir unterstützen Sie gerne!

FAQs

Häufig gestellt Fragen!

Allgemein

Unser Schwerpunkt liegt vor allem im Bereich Marketing, so sorgen wir für eine möglichst große Sichtbarkeit und Reichweite Ihres Locamo Shops. Wir unterstützen Sie selbstverständlich auch bei solchen Themen wie dem Einstellen von Produkten oder der Einrichtung Ihres persönlichen Locamo Shops.

Ja, folgende Produkte dürfen nicht auf Locamo zum Verkauf angeboten werden: sterbliche Überreste, lebende Tiere, Schusswaffen, Waffenteile und von § 1 Waffengesetz erfasste Waren, Lebensmittel, deren Vertrieb gesetzlich untersagt ist, Pflanzenschutzmittel, verschreibungspflichtige Arzneimittel sowie sämtliche illegalen Produkte.

Ja, allerdings muss eine Mindestanzahl von 48 Produkten je Händler/Filiale online zum Verkauf stehen. Wir empfehlen jedoch, ein möglichst breitgefächertes Sortiment anzubieten, denn mit einer großen Auswahl von Produkten sprechen Sie automatisch einen größeren Kundenkreis an und steigern somit Ihre Neukundengewinnung.

Unsere Kunden können zurzeit folgende Zahlungsarten anwenden:

  • Kreditkartenzahlung – MasterCard, Visa und American Express
  • PayPal-Zahlung
  • SEPA-Lastschriftverfahren

Die Kreditkartenzahlung, die PayPal-Zahlung und das SEPA-Lastschriftverfahren werden allesamt über unseren Drittanbieter PayPal abgewickelt.

Um das Einkaufserlebnis für den Kunden so einfach wie möglich zu gestalten, arbeiten wir kontinuierlich daran, weitere Zahlungsarten auf unserer Plattform anbieten zu können.

Locamo erhebt, speichert und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur dann, wenn dies aufgrund gesetzlicher Vorschriften gestattet ist oder Sie Ihre Einwilligung erteilt haben.
Genauere Informationen zum Thema “Datenschutz auf Locamo” finden Sie unter https://www.locamo.de/locamo/de/datenschutzrichtlinien

Bei der Auswahl Ihres Passwortes sollten Sie auf folgende Punkte achten:

  • Das Passwort sollte nicht leicht zu erraten sein. Namen, Kfz-Kennzeichen, Geburtsdatum, Zahlenreihen, übliche Begriffe aus dem normalen Sprachwortschatz usw. sind deshalb nicht als Passwörter geeignet.
  • Ein Passwort sollte aus Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Sonderzeichen und Zahlen bestehen. Es sollten mindestens drei dieser Anforderungen umgesetzt sein. Das Passwort sollte mindestens 8 Zeichen lang sein.

Natürlich. Für den Zugang zu Locamo gilt die in dem von Ihnen ausgewählten Paket vereinbarte Mindestvertragslaufzeit ab Vertragsbeginn. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit verlängert sich der Vertrag jeweils automatisch um ein Jahr, sofern nicht eine Partei den Vertrag unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 4 Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigt.

Finanzwissen

Die Nutzung von PayPal als etabliertem Zahlungsdienst garantiert die fortlaufende Weiterentwicklung von Funktionen, die das Bezahlen möglichst kundenfreundlich machen. Hierzu ist es notwendig, dass alle Verkäufe durch die PayPal Anbindung abgewickelt werden.

Die Bezahlung per PayPal ist eine bequeme, sichere und vor allem schnelle Zahlungsart, was Sie bei vielen Kunden so beliebt macht. Um das Einkaufserlebnis für Ihre Kunden so einfach wie möglich zu gestalten, ist es daher wichtig neben dem SEPA-Lastschriftverfahren und der Kreditkarte auch noch weitere Zahlungsarten wie die normale PayPal Zahlung anzubieten.

Grundvoraussetzung für das Bezahlen per PayPal ist ein PayPal Geschäftskonto. So eröffnen Sie in nur 6 Schritten Ihr PayPal Konto:

  • Öffnen Sie www.paypal.com und klicken auf “Neu anmelden”.
  • Bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse.
  • Fügen Sie nun noch Ihr Bankkonto hinzu.
  • Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein.
  • Auf “Bankkonto bestätigen” und “Zahlencode anfordern” klicken.
  • In 2-3 Tagen erhalten Sie den Zahlencode als Überweisung auf Ihr Bankkonto. Klicken Sie in Ihrem PayPal-Konto auf “Bankkonto bestätigen” und geben den Code ein – Fertig!

Ihre Zahlungstransaktionen finden Sie unter dem Menüpunkt „Zahlungsübersicht“ in Ihrem Händlerkonto. Hier können Sie eine Übersicht Ihrer Transaktionen als CSV-Datei herunterladen. Dazu müssen Sie lediglich den gewünschten Zeitraum auswählen. Falls im ausgewählten Zeitraum keine Transaktionen getätigt wurden, erscheint eine Meldung „Sie haben keine Zahlungstransaktionen innerhalb des gewählten Zeitraums.“

Ja, Sie können Ihr PayPal Plus Konto benutzen. Derzeit können leider nicht alle Funktionen des PayPal Plus Kontos auf Locamo genutzt werden, da nur das klassische PayPal Konto unterstützt wird.

Nach Weiterleitung auf die PayPal-Seite und der dortigen Dateneingabe wird der zu zahlende Betrag auf dem angegebenen PayPal Konto „reserviert“ (sofern von PayPal Seite aus möglich). Auch hier wird der zu zahlende Betrag erst dann vom PayPal Konto des Kunden abgebucht und somit Ihnen gutgeschrieben, wenn Sie eine Lieferung im System erstellen.

Die Zahlungsabwicklung wird bei PayPal-Bezahlung, SEPA-Lastschriftverfahren und Kreditkarte gleich gehandhabt und über unseren Drittanbieter PayPal verarbeitet.

Bestellprozess

Ihre eingegangenen Bestellungen können Sie im Händlerkonto unter dem Reiter „Übersicht“ einsehen. Des Weiteren finden Sie alle Informationen über Bestellungen, Reservierungen, Stornierungen sowie Ihre Zahlungsübersichten in den entsprechenden Menüpunkten und können Sie dort bequem verwalten.

In Ihrem Händlerkonto finden Sie unter „Alle Bestellungen“ eine Liste aller getätigten Bestellungen. Den Bestellstatus finden Sie auf der linke Seite neben den einzelnen Bestellungen. So sehen Sie jederzeit, welche Bestellungen bereits abgeschlossen, welche noch offen und welche in Bearbeitung sind. Der rote Punkt steht für offene Bestellungen, ein orangefarbener Punkt für Bestellungen in Bearbeitung und grüne Punkte für bereits abgeschlossene Bestellungen.

Auf der rechten Seite können Sie die einzelnen Bestellungen bestätigen und liefern bzw. bestätigen und zur Abholung vorbereiten, hier finden Sie auch den Button, um Bestellungen zu stornieren.

Selbstverständlich. In Ihrem Händlerkonto können Sie selbst festlegen, wie lange Sie eine Bestellung für Kunden in Ihrem Ladengeschäft zurücklegen, möglich sind 0 bis 3 Tage.

Zurückgeschickte Bestellungen werden im Händlercockpit unter „Stornierungen“ aufgelistet. Hier finden Sie alle Informationen über stornierte Bestellungen. Wenn Sie rechts auf „Details“ klicken, können Sie den Grund der Rückgabe und den Status der Rücksendung einsehen.

In diesem Feld müssen Sie den Status der Stornierung bearbeiten, wenn Sie die Ware zurückbekommen. Wenn Sie auf den Button „Ware erhalten“ klicken, erhält der Kunde eine Benachrichtigung und kann ab diesem Zeitpunkt die Rückerstattung des Warenwerts erwarten.

Bestellung über ein Gastkonto
Der Kunde beantragt die Retoure über den Link in seiner Locamo- Versandbestätigung.
Dieser heißt „Du möchtest deine bestellte Ware zurücksenden? Dann klicke bitte auf den folgenden Link: Ware zurücksenden“.
► Sie als Händler erhalten die Retourenanfrage in Ihrem Händlerkonto oder in Ihrem Shopsystem. Sobald Sie die Ware vom Kunden erhalten haben, bestätigen Sie den Eingang und das Geld wird dem Kunden automatisch erstattet.

Bestellung über ein Kundenkonto
Der Kunde beantragt die Retoure in seinem Locamo-Kundenkonto.
► Sie als Händler erhalten die Retourenanfrage in Ihrem Händlerkonto oder in Ihrem Shopsystem. Sobald Sie die Ware vom Kunden erhalten haben, bestätigen Sie den Eingang und das Geld wird dem Kunden automatisch erstattet.

Produkte

Sie können Ihre Produktdaten je nach Paket einfach via Excel/CSV-Datei oder über die direkte Anbindung einer Schnittstelle in Ihren Locamo Shop importieren.
Sollten Sie beim Produktimport Hilfe benötigen, können Sie unseren Händlersupport täglich zwischen 9:00 Uhr und 17:00 Uhr erreichen.

Das Dateiformat CSV beschreibt den Aufbau einer Textdatei zur Speicherung oder zum Austausch einfach strukturierter Daten. In CSV-Dateien können Tabellen oder Listen unterschiedlicher Länge abgebildet werden. Wenn Sie mit Microsoft Excel arbeiten, können Sie Ihre Produktliste ganz einfach in eine CSV-Datei umwandeln. Hierzu wählen Sie beim Speichern einfach das Dateiformat „CSV (Trennzeichen- getrennt)“ aus.

Ein Variantenprodukt ist ein Produkt, das es in verschiedenen Ausfertigungen gibt. Eine Variante ist eine bestimmte Ausprägung eines Einzelproduktes. Zu einem Einzelprodukt können beliebig viele Varianten existieren, z.B. verschiedene Größen, Farben, Volumen usw.

Nein, nach dem Löschen einer Variante bleibt das Basisprodukt gespeichert.

Boutique-Produkte sind Produkte, die nicht online zum Verkauf stehen, sondern nur reserviert und im Ladengeschäft abgeholt werden können. Boutique-Artikel sind ausschließlich Handarbeiten, Unikate, Sammlerstücke, hochpreisige Designerware und Individualerzeugnisse, die bspw. personalisiert, mit Logo versehen, mit Namen bestickt oder bedruckt sind. Ferner zählen hinzu hochpreisige Pelz- und Lederwaren, Uhren und Schmuck aus dem Hochpreissegment sowie schnell verderbliche Lebensmittel. Boutique-Produkte können Sie erst einstellen, wenn mindestens 30 Produkte aus Ihrem Sortiment zum Online-Verkauf bereitstehen.

Sie können bis zu 8 Fotos pro Produkt auf Locamo hochladen. Diese müssen mit einer Mindestauflösung von 1200 × 1200 px bei 72 dpi fotografiert und im JPEG Format abgespeichert werden. Um die Übersicht der einzelnen Produkte auf Locamo so einheitlich wie möglich zu halten, dürfen Produktfotos keinen Hintergrund haben und müssen deshalb freigestellt werden.

Shoppflege

Um Ihren Locamo Shop zu bearbeiten, klicken Sie zunächst im Händlerkonto auf „Ihr Locamo Shop“. Nun erscheinen verschiedene Eingabefelder, die Sie ausfüllen müssen, um Ihren Onlineshop fertigzustellen. Diese Felder enthalten Informationen über Ihre angebotenen Produktkategorien, Öffnungszeiten, spezielle Serviceangebote und sonstige Informationen über Ihr Ladengeschäft.

In diesem Schritt laden Sie auch Ihre Unternehmensbilder hoch, um Ihrem Shop den letzten Schliff zu geben.

Beim Gestalten Ihres Shops können Sie Ihr Unternehmen mit bis zu 800 Wörtern beschreiben. Sie können Ihr Unternehmen im Detail beschreiben, Ihre Unternehmensgeschichte erzählen oder andere wichtige Informationen für Kunden mitteilen.

Übersichtsbild:
Anforderungen: Auflösung 650 x 710 px, im Format JPEG oder JPG, 72 dpi.

Ihr quadratisches Übersichtsbild dient als kleines Profilbild. Es wird von Kunden in der Händlersuche gesehen und gibt ihm einen ersten visuellen Eindruck Ihres Geschäftes. Am besten, Sie verwenden hier eine Frontansicht oder eine schöne Innenaufnahme, um dem Kunden das Gefühl zu geben, er würde das Geschäft vor sich sehen.

Unternehmensbilder:
Anforderungen: Auflösung 650 x 710 px, im Format JPEG (max. vier), 72 dpi.

Die Unternehmensbilder erscheinen über Ihrem individuellen Händlerprofil und wechseln sich ständig ab um Ihrem Kunden so einen genaueren Einblick in Ihre Räumlichkeiten zu geben.

Spezielle Serviceangebote sind besondere Leistungen Ihres Geschäfts, wie z. B. kostenlose Reparaturen, Sonderanfertigungen, Geschenk-Einpack-Service, kostenlose Parkplätze vor Ihrem Ladengeschäft usw.

Unter dem Menüpunkt „Versandrichtlinien“ können Sie diese individuell für Ihren Shop festlegen. Zu beachten ist hier, dass die Versandkosten für Ihr gesamtes Produktsortiment gilt. Hier wird auch die Mindestbestellmenge festgelegt, ab der Sie Ihre Waren versandkostenfrei verschicken möchten. Die Reservierungsdauer zeigt dem Kunden, wie lange Sie eine Reservierung in Ihrem Ladengeschäft für ihn zurücklegen. Falls der Kunde die Ware nicht abholt, können Sie seine Reservierung nach Ablauf der Reservierungsdauer stornieren.

Für technische Fragen steht Ihnen unser Händlersupport gerne in den Zeiten von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 17:00 Uhr zur Verfügung:
per E-Mail unter haendlerservice@locamo.de oder telefonisch +49 751 76916-123