Durch suchmaschinenfreundliche Produkttitel erzielen Sie deutlich bessere Verkäufe!

Suchmaschinen liefern qualifizierte Besucher, d.h. Nutzer mit einer hohen Kaufabsicht. Indem Sie Ihre Produkte im Titel mit Begriffen ausstatten, die die Produkte aus Käufersicht intuitiv verständlich machen, werden diese Produkte besser (weiter oben) in Suchergebnissen gelistet.

Ein Beispiel: “Sitzecke Eddie” oder “Gartenmöbelgarnitur Sitzbank mit 2 Tischen aus Teakholz”

Die zweite Variante wird mehr Besucher aus Suchmaschinen ansprechen und mehr Bestellungen erhalten. Locamo sieht dies in der Auswertung der Händler-Verkaufsleistung. Wenn der Händler die Produkttitel entsprechend anpasst, ist die Verkaufsleistung bis zu zehnfach höher als mit nichtssagenden Produkttiteln. Kunden müssen bereits über den Titel erfassen können, worum es sich handelt, damit der Kaufprozess überhaupt angestoßen wird.