Der Werkstoff der Zukunft revolutioniert mit seinen Eigenschaften die Industrie – auch im Sportbereich. Höchste Stabilität auch auf kleinster Fläche kombiniert mit extremer Leichtigkeit – so lassen sich unvergleichliche Ergebnisse erzielen. Carbon ist flexibel, hitze- und kältebeständig und korrodiert nicht. Die M1-Pedelecs und E-Bikes sind optimal abgestimmt hinsichtlich ihrer Belastbarkeit, Dämpfung, Steifigkeit und Gewicht, denn jedes Gramm Gewichtersparnis bedeutet mehr Akkulaufzeit. Außergewöhnliche Designs in Farb- und Formgebung runden Funktionalität und innovative Technik ab.

„Mit Locamo nutzen wir die Möglichkeit, unsere einzigartigen Produkte online und somit auch überregional zu präsentieren“, erklärt Gregor Vollath, Geschäftsführer der M1-Sporttechnik GmbH. „Den digitalen Marktplatz empfinden wir als ideale Ergänzung zu unserem stationären Shop. Interessierte Kunden können sich im Netz informieren und unsere High-End-Bikes über Locamo kaufen, gleichzeitig legen wir aber auch Wert auf die persönliche Beratung vor Ort, wenn es um Detailfragen geht.“

Die M1-Sporttechnik GmbH wurde 1989 gegründet und hat ihren Hauptsitz samt Flagshipstore, Manufaktur sowie Test- und Verkaufscenter in Weyarn bei München. Die Mutterfirma, der internationale Fritzmeier Firmenverbund, ist ein gefragter Carbon-Experte und -Partner u.a. in der Automobilbranche und hat sich schon in den 1970er Jahren mit diesem Werkstoff beschäftigt. Herausragende Erfolge konnten durch technische Innovationen im Rad-, Ski- und Surfsport verzeichnet werden. Fritzmeier setzte mit M1-Sporttechnik frühzeitig Maßstäbe, um durch konsequente Weiterentwicklung heute neue Meilensteine im Bereich E-Mobilität im Sportsektor zu erreichen.

Und wer jetzt selbst Lust zum Biken bekommen hat, der findet bei M1-Sporttechnik und Locamo Carbon-Rahmen und -Helme für den aktiven Start in den Frühling: www.locamo.de/m1-sporttechnik